Cucurbita pepo - Nr.32-31

6,50 €*

Körner
Produktnummer: 40085.50
Produktinformationen "Cucurbita pepo - Nr.32-31"

Nr. 32-31 (wer sich diesen Namen ausgedacht hat, muss wohl einen Blackout gehabt haben...)  ist ein Zierkürbis, der durch seine dicken Rippen und die ockergelbe Farbe auffällt.  Eine wirklich schöne Zierfrucht, die wegen ihrer harten Schale lange haltbar ist. Das Schöne an Nr 32-31 ist, dass man ihn sehr gut hängend anbauen kann. Man kann ihn an Rankgittern entlang leiten, ihn vertikal anbauen, sie gedeihen aber auch gut in einem Kürbistunnel.
Achten Sie jedoch darauf, dass der Draht des Tunnels stabil genug ist, denn einige Früchte zusammen sind doch recht schwer. Wenn Ihr Tunnel nicht stabil genug ist, wird er unter dem Gewicht einstürzen.

Die Pflanze hat einen stark rankenden Wuchs.

Vorkultur im Gewächshaus ab Ende April.
Wenn die Temperatur es zulässt, kann ab Mitte Mai direkt ins Freiland gesät werden.
Achten Sie darauf, dass der Boden zum Zeitpunkt der Aussaat und in der darauf folgenden Woche in Saattiefe eine Temperatur von ca. 18 °C hat, damit der Keimungsprozess reibungslos verläuft und die Samen nicht von Schimmel und Bakterien befallen werden.  

Diese Zierkürbisse enthalten den Stoff Cucurbitacine. Dadurch sind diese Früchte nicht essbar.
Cucurbitacine ist am bitteren Geschmack zu erkennen und kann zu Magen- und Darmkrämpfen führen. 
Aussaat ins Freiland: Mai, Juni
Aussaat unter Glas: März, April, Mai
Essbar: Nein
Fruchtgröße: 11 - 15 cm
Gewicht: 0,2 - 2 kg
Lateinischer Name: Cucurbita pepo
Standort: Sonne
Wachstumsperiode: 90 - 100 Tage
Wuchsform: V - Stark rankend